MSV Duisburg: Hoffen auf Compper-Einsatz

Ex-Nationalspieler hat seine Reha nach Wadenverletzung beendet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg: Hoffen auf Compper-Einsatz
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Torsten Lieberknecht, Trainer des MSV Duisburg, hofft für die Partie am Samstag, 14 Uhr, bei den Würzburger Kickers auf einen Einsatz von Innenverteidiger Marvin Compper. Der 34-jährige Ex-Nationalspieler hat die Reha nach seiner Wadenzerrung abgeschlossen und steht ab sofort wieder auf dem Trainingsplatz. Schon am Dienstag, 29. Oktober, 18.30 Uhr, folgt das Spiel im DFB-Pokal gegen Comppers Ex-Klub TSG Hoffenheim.

Beim 3:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern kam Nachwuchsverteidiger Vincent Gembalies für Compper in der Abwehr zum Einsatz. Für den 19-Jährigen war es der erste Einsatz in der 3. Liga. "Vincent hat sich vom Pressing nicht beeindrucken lassen und das fußballerisch gut gelöst", lobte Lieberknecht.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: