Magdeburg: Laprevotte und Schiller wieder fit

Duo gab im Landespokalspiel gegen SC Naumburg sein Comeback.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg: Laprevotte und Schiller wieder fit
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg kann am Samstag ab 14 Uhr im Spitzenspiel beim SC Fortuna Köln wieder auf Mittelfeldspieler Charles Elie Laprevotte und Innenverteidiger Felix Schiller zurückgreifen. Beide gaben im Achtelfinale des Landespokals von Sachsen-Anhalt gegen den Landesligisten SC Naumburg (2:1) ihr Comeback.

Der Franzose Laprevotte hatte sich Ende Juni einen Mittelfußbruch zugezogen und stand deshalb in dieser Spielzeit unter Trainer Jens Härtel noch nicht im Kader. Abwehrspieler Schiller kam bislang zu fünf Einsätzen in der Liga und gehörte dabei immer zur Startelf. Seit Ende August fehlte der 27-Jährige jedoch wegen einer Hüftverletzung.

Im Viertelfinale des Verbandspokals trifft der 1. FC Magdeburg auf seinen Ligakonkurrenten Hallescher FC. Der Spieltermin steht noch nicht fest.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: