Live-Übertragungen am 32. Spieltag 2015/16

Nach dem spielfreien Wochenende startet heute Abend wieder der Spielbetrieb in der 3. Liga. Insgesamt sechs Spiele werden von diesem 32. Spieltag live im TV oder als Stream übertragen. Hier finden Sie eine Übersicht welcher Sender welche Partie überträgt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Live-Übertragungen am 32. Spieltag 2015/16
Foto: Live-Spiele am 32. Spieltag (Volker Ballasch)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Heute Abend um 20:30 Uhr eröffnen der 1. FC Magdeburg und Erzgebirge Aue den Spieltag. Für den 1. FC Magdeburg geht es um wichtige Punkte, um den Anschluss an die Aufstiegsplätze nicht zu verlieren. Aber auch für den aktuell Zweitplatzierten der Liga, Erzgebirge Aue, geht es um wichtige Punkte für den Aufstieg. Eine spannende Partie kann also erwartet werden. Der MDR zeigt das Spiel heute Abend zur besten Zeit live im Fernsehen und Internetstream.

Die restlichen Partien des Spieltages werden am Samstag ab 14 Uhr angepfiffen. Der RBB und MDR zeigen das Spiel des Spitzenreiters, Dynamo Dresden, beim FC Energie Cottbus. Während es in Cottbus um den Abstieg geht, wird Dynamo Dresden schon bald den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga feiern können.
Der SWR zeigt, ebenfalls im Fernsehen und im Stream, die Partie VfR Aalen gegen Sonnenhof Großaspach.

Im nächsten Live-Spiel stehen sich der Dritte und Vierte der Liga auf dem Rasen gegenüber. Der VfL Osnabrück empfängt die Würzburger Kickers. Das Duell Nord gegen Süd überträgt der NDR live im TV und Stream. Unter wdr.de und im WDR Fernsehen wird das Spiel Fortuna Köln gegen Rot-Weiß Erfurt übertragen.

Erst um 15:30 Uhr wird am Samstag das Stadtduell zwischen den Stuttgarter Kickers und dem VfB Stuttgart II angepfiffen. Der SWR zeigt das Spiel im Livestream und im TV.

Die Live-Spiele:
1. FC Magdeburg - Erzgebirge Aue (MDR / mdr.de)
Energie Cottbus - Dynamo Dresden (RBB / rbb-online.de / MDR / mdr.de)
VfR Aalen - Sonnenhof Großaspach (SWR / swr.de)
VfL Osnabrück - Würzburger Kickers (NDR / ndr.de)
Fortuna Köln - Rot-Weiß Erfurt (WDR / wdr.de)
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart II (SWR / swr.de)

Die restlichen Partien am Samstag (Chemnitzer FC – Mainz II, Bremen II – Hallescher FC, Holstein Kiel – Wehen Wiesbaden und Hansa Rostock gegen Preußen Münster) werden nicht live gezeigt. Sie können die Spiele aber in unserem Liveticker verfolgen.

Mehr zum Thema:
Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: