Live-Übertragungen am 12. Spieltag 2016/17

An diesem Wochenende wird in der 3. Liga am Samstag und Sonntag gespielt. Von den Samstagsspielen werden fünf Spiele im TV und zusätzlich im Stream übertragen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Live-Übertragungen am 12. Spieltag 2016/17
Foto: Live-Spiele am 12. Spieltag (Marius Heyden)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der WDR zeigt am Samstag ab 14 Uhr eine Konferenz aus zwei Spielen im Fernsehen. Zusätzlich werden die Spiele im Internet unter wdr.de gestreamt. Im ersten Spiel treffen die Sportfreunde Lotte auf Preußen Münster. Gelingt Preußen Münster mit einem Sieg gegen Lotte der Sprung aus dem Tabellenkeller? In der zweiten Partie empfängt der momentane Spitzenreiter MSV Duisburg im heimischen Stadion Hansa Rostock.

Auch der NDR zeigt eine Konferenz aus zwei Spielen: Wehen Wiesbaden gegen Holstein Kiel und VfL Osnabrück gegen Sonnenhof Goßaspach. Das Duell der beiden Tabellennachbarn Wehen Wiesbaden und Holstein Kiel wird zusätzlich durch den Hessischen Rundfunk im Fernsehen und als Internetstream übertragen.

Das Spiel 1. FC Magdeburg gegen den Chemnitzer FC überträgt der MDR live in voller Länge.

Die Live-Spiele in der Übersicht:
1. FC Magdeburg – Chemnitzer FC (MDR / mdr.de)
Sportfreunde Lotte – Preußen Münster (WDR / wdr.de)
MSV Duisburg – Hansa Rostock (WDR / wdr.de)
Wehen Wiesbaden – Holstein Kiel (HR / NDR / hr-online.de / ndr.de)
VfL Osnabrück – Sonnenhof Großaspach (NDR / ndr.de)

Am Samstag werden die drei Spiele SC Paderborn gegen den Halleschen FC, Fortuna Köln gegen VfR Aalen und FSV Zwickau gegen Fortuna Köln nicht übertragen. Auch die beiden Sonntagsspiele zwischen dem 1. FSV Mainz II und Jahn Regensburg sowie Werder Bremen II gegen Rot-Weiß Erfurt gibt es nicht im Fernsehen zu sehen. Alle Spiele können aber in unserem Liveticker verfolgt werden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Achim Herborn am 21.10.2016 um 16:13 Uhr:

Moin,

Da hat sich in den o.g. Text aber der Fehlerteufel eingeschlichen. Die SF Lotte kommen nicht "aus" Preußen Münster und der Tabbelführer ist der MSV Duisburg, der Hansa Rostock empfängt.Des Weiteren heißen die Kieler nicht "Holsten Kiel".
MfG

Kommentar von Achim Herborn am 21.10.2016 um 16:17 Uhr:

Soll natürlich Tabellenführer heißen.Selbst dem Fehlerteufel auf den Leim gegangen.

Kommentar von Niels am 21.10.2016 um 19:47 Uhr:

Hallo, danke für die Hinweise. Ist korrigiert.

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: