Kickers Offenbach: 1:3-Niederlage im Test beim SV Sandhausen

Die Serie von Kickers Offenbach von neun ungeschlagenen Spielen in der dritten Liga, inklusive des Pokalsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth sogar zehn Partien ohne Niederlage, ist gerissen. Aus Sicht des OFC aber glücklicherweise nur in einem Testspiel.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kickers Offenbach: 1:3-Niederlage im Test beim SV Sandhausen
Foto: Kickers Offenbach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Am Freitagabend verlor Offenbach bei Zweitliga-Aufsteiger SV Sandhausen in dessen Hardtwaldstadion mit 1:3. In der ersten Halbzeit ging Sandhausen nach 39 Minuten durch Simon Tüting mit 1:0 in Führung, was zugleich den Halbzeitstand bedeutete. Drei Minuten nach der Pause erhöhte Marcel Busch für die Gastgeber dann auf 2:0 und in der 54. Minute besorgte Sandhausens Kapitän Frank Löning, der zuletzt im Spiel gegen den VfR Aalen überraschend nur auf der Bank saß, das 3:0. Erst in der Schlussminute gelang dann Offenbach durch Fabian Bäcker der Ehrentreffer zum 3:1.

Offenbach und Trainer Arie van Lent werden die Niederlage aber verschmerzen können. Viel wichtiger ist für die Kickers das kommende Wochenende mit dem Spitzenspiel bei Tabellenführer Preußen Münster, in dem die positive Serie in den Pflichtspielen fortgesetzt werden soll.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: