KFC Uerdingen: Ohne Großkreutz gegen Rostock

Weltmeister von 2014 fehlt nach fünfter Gelber Karte gesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC Uerdingen: Ohne Großkreutz gegen Rostock
Foto: KFC Uerdingen 05
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der KFC Uerdingen 05 muss am heutigen Samstag, 14 Uhr, ohne Kevin Großkreutz gegen den FC Hansa Rostock antreten. Der Weltmeister von 2014 hatte in der Partie beim Mitaufsteiger FC Energie Cottbus (2:0) seine fünfte Gelbe Karte gesehen und fehlt nun gesperrt.

Ebenfalls gegen Rostock wird Dominic Maroh ausfallen. Der 31-jährige Innenverteidiger, der von 2012 bis 2018 beim 1. FC Köln unter Vertrag stand, kann wegen eines Infekts nicht auflaufen. Dafür sind die Offensivspieler Oguzhan Kefkir (nach Erkältung) und Stefan Aigner (nach Gelbsperre) wieder einsatzbereit.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: