KFC gewinnt NRW-Duell - Kaiserslautern siegt weiter

Sechs Auswärtserfolge in sechs Drittliga-Partien am Samstag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC gewinnt NRW-Duell - Kaiserslautern siegt weiter
Foto: KFC Uerdingen 05
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der KFC Uerdingen 05 bleibt in der 3. Liga weiter im Aufwärtstrend. Das NRW-Duell beim abstiegsbedrohten Aufsteiger FC Viktoria Köln gewannen die von Teamchef Stefan Reisinger und Trainer Daniel Steuernagel betreuten Krefelder dank des späten Treffers von Jean Manuel Mbom (85.) 1:0 (0:0). Damit gelangen den Uerdingern drei Siege und zwei Unentschieden aus den letzten fünf Begegnungen.

Für den FC Viktoria wird die Luft dagegen immer dünner. Seit inzwischen elf Meisterschaftspartien haben die Kölner nicht mehr gewonnen. Zuletzt ging der Ligeneuling sogar viermal in Folge leer aus. Das Polster auf die Abstiegsränge ist auf einen Punkt zusammengeschmolzen. Hinzu kam noch das Aus im Mittelrheinpokal (0:1 beim Oberligisten FC Hennef 05).

Kurios: Alle sechs Begegnungen der 3. Liga vom heutigen Samstag endeten mit Auswärtssiegen.

Die Ergebnisse im Überblick:

FSV Zwickau - SV Waldhof Mannheim 0:1 (0:1)
Eintracht Braunschweig - SV Meppen 1:2 (1:2)
FC Bayern München II - 1. FC Kaiserslautern 1:3 (1:1)
Hallescher FC - Würzburger Kickers 2:5 (1:3)
FC Viktoria Köln - KFC Uerdingen 05 0:1 (0:0)
Hansa Rostock - Chemnitzer FC 1:2 (1:1)

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: