Kein Sieger zwischen Regensburg und Großaspach – Spielbericht

Der Jahn aus Regensburg und die SG Sonnenhof Großaspach trennten sich nach 90 überschaubaren Minuten absolut leistungsgerecht mit 1:1. Somit sind beide in diesem Jahr weiterhin ohne Sieg, aber auch ohne Niederlage. Für die Zuschauer war das allerdings fußballerische Magerkost.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kein Sieger zwischen Regensburg und Großaspach – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beide Mannschaften starteten verhalten in die Begegnung und tasteten sich in der Anfangsphase ab. Den erste Torschuss sonderten die Gäste nach 11 Minuten ab, aber Lorch brachte Jahn-Keeper Pentke nur bedingt in Bedrängnis.

Gerade als der Jahn begann den Druck zu erhöhen schlugen die Gäste zu und gingen in Führung. Hägele hatte einen Freistoß schnell ausgeführt und so war Kwadwo auf und davon. Er spielte auf Leist, der aus wenigen Metern nur noch einschieben musste.

Es blieb aber auch nach dem Treffer ein Spiel auf überschaubarem Niveau. Regensburg war zwar bemüht, aber irgendwie gelang der Herrlich-Truppe nicht viel. Beinahe wäre aber ansatzlos der Ausgleich gefallen. Nach einem Pass von Thommy war Luge durch, vertändelte aber den Ball und so blieb es bei der Gästeführung.

Als jeder mit der Großaspacher Pausenführung rechnete, konnten die Hausherren vor 6.000 Zuschauern in der Continental Arena doch noch ausgleichen. Broll, der Keeper der Gäste, wollte den Ball noch vor der Linie retten und so eine Ecke verhindern, er legte aber Luge das Ding direkt vor, so dass dieser nur noch ins leere Tor einschieben musste, um den 1:1-Pausenstand her zu stellen.

Der Treffer kurz vor der Pause schien den Hausherren Rückenwind zu geben und sofort nach dem Wiederanpfiff ging die Mannschaft aus der Oberpfalz in die Offensive über. Allerdings fehlte es an der Durchschlagskraft und so hatte die zweite Hälfte in den ersten gut 20 Minuten wenig Nennenswertes für die Fans zu bieten. Die beste Möglichkeit ergab sich nach 70 Minuten, doch sowohl George, als auch Grüttner verpassten die Flanke von Thommy. Da hatte die Abwehr der Gäste aus Großaspach gepennt, wurde aber nicht bestraft.

Die zweite Hälfte blieb bis zum Ende sehr zerfahren, viele Unterbrechungen und ein sehr defensiver Gast ließen keinen Spielfluss zu und so plätscherte das Spiel dem Ende entgegen. Mit dem Abpfiff wäre aber beinahe noch der Lucky Punch für den Jahn geglückt, doch Puschs Freistoß segelte an Freund und Feind vorbei.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 04.02.2017 um 14.00 Uhr (21. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 1 (1:1)

Tore: 0:1 Leist (19.), 1:1 Luge (45.+3)

Jahn Regensburg: Pentke - Luge (88. Hesse), Nachreiner, Urban, Nandzik - Lais, Knoll - George (72. Pusch), Geipl, Thommy - Grüttner (80. Hyseni)

Sonnenhof Großaspach: Broll - Krause, Gehring, Leist - Sohm, Hägele, Jüllich, Lorch - Rodriguez (59. Gyau), Lucas Röser (90.+1 Röttger), Osei Kwadwo (83. Maria)

Zuschauer: 3783

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: