Karlsruher SC: Torgarant Fabian Schleusener

26-jähriger Angreifer erzielte die drei letzten Treffer des Zweitliga-Absteigers.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Karlsruher SC: Torgarant Fabian Schleusener
Foto: Karlsruher SC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Fabian Schleusener, Angreifer beim Karlsruher SC, hat großen Anteil daran, dass der Zweitliga-Absteiger nach dem 1:0 beim Halleschen FC bereits punktgleich mit dem Tabellendritten SV Wehen Wiesbaden auf dem vierten Rang liegt. Der 26-Jährige erzielte nicht nur in Halle das entscheidende Tor für den KSC.

Insgesamt gingen die drei letzten Treffer der Karlsruher allesamt auf sein Konto. Denn auch beim 1:1 in Wehen Wiesbaden und beim 1:0 gegen den SC Fortuna Köln war Schleusener zur Stelle. Damit sicherte er seiner Mannschaft sieben Punkte. Ebenfalls bemerkenswert: Von den neun Partien, in denen die Leihgabe des Bundesligisten SC Freiburg traf, verlor der KSC keine einzige.

Mit insgesamt elf Saisontreffern ist Schleusener der beste Torschütze der Karlsruher. In der Torschützenliste rangiert der gebürtige Freiburger hinter Stephan Hain von der SpVgg Unterhaching und Manuel Schäffler vom SV Wehen Wiesbaden (jeweils 13 Treffer) sowie Benjamin Girth vom SV Meppen (zwölf Tore) auf dem vierten Rang.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: