Heidenheim: Marc Schnatterer kehrt zurück

Der FCH-Kapitän hat seine Gelbsperre abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Heidenheim: Marc Schnatterer kehrt zurück
Foto: 1. FC Heidenheim 1846
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim 1. FC Heidenheim kehrt am Samstag (ab 14 Uhr) im Spiel beim Halleschen FC der Kapitän in den Kader zurück. Nach abgelaufener Gelbsperre steht Marc Schnatterer wieder zur Verfügung. Gleiches gilt für Mathias Wittek. Der FCH zählt zu den fünf Mannschaften, die bisher alle 30 Spiele absolvieren konnten. „Vielen Mannschaften stecken gegen Ende die vielen Spiele in den Beinen. Da wird es darauf ankommen, wer zum Schluss den längsten Atem hat. Den Grundstein hierfür haben wir in der Winter-Vorbereitung gelegt. Jetzt gilt es, uns nochmals auf den Endspurt einzustimmen“, so Schnatterer, der mit 14 Toren zu den treffsichersten Drittliga-Spielern zählt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: