Hansa Rostock vorerst ohne Nartey

Beim 19-jährigen Mittelfeldspieler wurde Knochenödem festgestellt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock vorerst ohne Nartey
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Hansa Rostock muss vorerst auf Nikolas Nartey verzichten. Die 19-jährige Leihgabe des Zweitligisten VfB Stuttgart hat mit einem Knochenödem zu kämpfen und fällt vorerst aus. Für die Rostocker absolvierte der Mittelfeldspieler, der von Januar 2017 bis Sommer 2019 für den 1. FC Köln am Ball war, bisher neun Partien (ein Tor und eine Vorlage).

Eine gute Nachricht gibt es für den FC Hansa dagegen von Kai Bülow. Der 33-jährige Defensivspieler trainiert nach seinem Innenbandriss unter Anleitung von Athletik-Trainer Björn Bornholdt individuell und schon größtenteils mit dem Ball am Fuß. Die Nachwuchsspieler Oliver Daedlow (19) und Michel Ulrich (20) dürfen sich bis zum Ende der Wintervorbereitung im Training der Profis zeigen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: