Hansa Rostock: Nachwuchs erwartet Dynamo Moskau

Zwei Freundschaftsspiele gegen russische Gäste für Freitag geplant.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Nachwuchs erwartet Dynamo Moskau
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ungewöhnliche Gäste beim FC Hansa Rostock: Am Freitag absolvieren Nachwuchsmannschaften des FC Hansa zwei Freundschaftsspiele gegen Teams von Dynamo Moskau. Die Partien finden auf dem Platz des Nachwuchsleistungszentrums der Kogge statt. Der Fußballklub aus der russischen Hauptstadt reist mit einer U15- und einer U16-Mannschaft nach Rostock. Sieben Spieler aus den beiden Mannschaften gehören bereits zur Jugendnationalmannschaft Russlands, ein Teil der Spieler ist auch schon im Profibereich aktiv.

Ab 11 Uhr spielt die U 17-Mannschaft des FC Hansa gegen die U 15-Mannschaft von Dynamo Moskau zwei Halbzeiten mit je 35 Minuten. In der zweiten Partie ab 13.15 Uhr werden die jüngeren Spieler der U 19 des FC Hansa gegen die U 16-Mannschaft von Dynamo Moskau antreten, die Halbzeiten dauern jeweils 40 Minuten. Es ist das erste Mal, dass Mannschaften von Dynamo Moskau und Hansa Rostock aufeinandertreffen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: