Hansa Rostock: Marien bleibt Vorstandsvorsitzender

Vertrag des 38-Jährigen wurde vorzeitig bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Marien bleibt Vorstandsvorsitzender
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Aufsichtsrat des FC Hansa Rostock hat Robert Marien für weitere zwei Jahre in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Der bis Ende 2019 laufende Vertrag des 38-Jährigen, der seit Juli 2016 an der Spitze des Gremiums steht, wurde damit vorzeitig bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.

"Der Aufsichtsrat freut sich darauf, für weitere zwei Jahre mit einem bewährten Vorstandsteam zusammenzuarbeiten, um gemeinsam die Geschicke des FC Hansa leiten zu können", sagt Aufsichtsratsvorsitzender Günter Fett. "Mit der Vertragsverlängerung wollen wir den kontinuierlichen Prozess zur Weiterentwicklung des Vereins in allen Bereichen weiter vorantreiben."

Mit Zustimmung des Aufsichtsrates wird das Vorstandsteam, das satzungsgemäß aus mindestens drei Verantwortlichen bestehen muss, in der bisherigen Konstellation bestehen bleiben. Demnach wird Christian Hüneburg (44) auch künftig als erster Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden und als Vorstand für Finanzen und Verwaltung sowie Martin Pieckenhagen (47) als Sportvorstand agieren.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: