Hansa Rostock: Luca Horn kommt vom VfL Wolfsburg II

21-jähriger Offensivspieler hat beim Ex-Bundesligisten Vertrag bis 2023 unterschrieben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Luca Horn kommt vom VfL Wolfsburg II
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Hansa Rostock hat Luca Horn unter Vertrag genommen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom Nord-Regionalligisten VfL Wolfsburg II an die Ostseeküste. Der 1,77 Meter große Linksfuß hat in Rostock einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Das in Wilhelmshaven geborene "Nordlicht" wurde in der Nachwuchsabteilung des SV Werder Bremen ausgebildet, wo er für die U 19 und U 17 insgesamt 76 Mal in der Staffel Nord/Nordost der A- und B-Junioren-Bundesliga zum Einsatz kam. Im Jahr 2017 wechselte er zur U 23 des VfL Wolfsburg in die Regionalliga Nord. Mit den "Wölfen" gewann Horn in der Saison 2018/2019 die Meisterschaft, musste sich allerdings in der Aufstiegsrunde zur 3. Liga dem FC Bayern München II geschlagen geben musste (3:1/1:4).

In der Saison 2019/2020 spielte der Niedersachse mit den jungen Wolfsburgern erneut um den Aufstieg in die 3. Liga mit. Am Ende hatte allerdings - auch aufgrund des corona-bedingten Saisonabbruchs - der VfB Lübeck die Nase vorne. Anschließend stand Horn mehrmals im Kader der ersten Mannschaft und feierte am letzten Spieltag der Saison gegen Bayern München (0:4) sein Bundesliga-Debüt. Bei Hansa Rostock will er sich jetzt in der 3. Liga durchsetzen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Lucy Long am 01.10.2020 um 17:58 Uhr:

LucyMICoral Springs

Kommentar von Lucy Long am 01.10.2020 um 17:58 Uhr:

LucyMICoral Springs

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: