Hansa Rostock: Finanzdienstleister bleibt

Sponsor ist nun Premiumpartner und baut sein Engagement weiter aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Finanzdienstleister bleibt
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Hansa Rostock hat die Zusammenarbeit mit einem Finanzdienstleister bis 2021 verlängert. Außerdem ist der Sponsor nun auch Premiumpartner des Traditionsvereins. Mit dem Ausbau der Partnerschaft hat sich das Engagement des Finanzdienstleisters bei den Heimspielen des FC Hansa nochmals erhöht. Dazu gehören unter anderem verschiedene Fanaktionen im Familienblock auf der Westtribüne sowie weitere zusätzliche Einblendungen auf der Videoleinwand des Ostseestadions.

"Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit mit einem unserer langjährigen Begleiter fortsetzen und auch in Zukunft auf deren Unterstützung bauen können", sagt Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des FC Hansa Rostock. "In der Vergangenheit haben wir gemeinsam eine ganze Reihe spannender und großer Projekte gemeinsam verwirklichen können - sei es der Familienblock, die Kreditkarte im Hansa-Design, das Crowdfunding-Projekt ‚Schotten dicht für junge Hanseaten‘ oder aber auch die Ausstattung des Ostseestadions mit einem komplett offenen Kassensystem, das auch das kontaktlose Bezahlen ermöglicht. Ich bin mir sicher, dass noch viele weitere tolle Aktionen dazu kommen werden."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: