Hansa Rostock: Doppelfunktion für Uwe Ehlers

Langjähriger Co-Trainer der Profis nun auch für die U 19 der "Kogge" verantwortlich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: Doppelfunktion für Uwe Ehlers
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Hansa Rostock vernetzt seinen Profi- und Nachwuchsbereich noch enger. Zusätzlich zu seiner Funktion als Co-Trainer der ersten Mannschaft, die er bereits seit 2014 innehat, wird Uwe Ehlers ab sofort auch die Hauptverantwortung für die A-Junioren des ehemaligen Bundesligisten übernehmen. In seiner Verantwortung für das Hansa-Perspektivteam, das sich aus Profispielern und jungen Talenten des Vereins zusammensetzt, ist Ehlers beim FC Hansa bereits seit längerem die direkte Nahtstelle zwischen beiden Bereichen.

"Dass Uwe zukünftig als Cheftrainer unserer U 19 Verantwortung trägt, ist ein großer Gewinn für uns", sagt Ex-Nationalspieler Stefan Beinlich, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums beim FC Hansa. "Auch wenn diese Doppelfunktion eine Mehrbelastung für ihn mit sich bringen wird, ist er hochmotiviert und möchte dabei helfen, die Rückrunde mit unserer A-Jugend erfolgreich zu gestalten und vor allem die Verzahnung zwischen der Hansa-Jugend und dem Lizenzbereich weiter voranzutreiben."

Jens Härtel, Cheftrainer bei Hansa Rostock, meint: "Dass der Verein den Austausch und Kontakt zwischen dem Profi- und Nachwuchsbereich weiter intensivieren will, halte ich für sehr wichtig. Für uns ist es natürlich ideal, dass uns Uwe im Lizenzbereich erhalten bleibt und zeitgleich als U 19-Trainer sein Wissen über die Abläufe, Strukturen und Anforderungen im Männerbereich direkt an die jungen Spieler vermitteln und sie somit optimal vorbereiten kann. Wir werden uns innerhalb des Trainerteams künftig so organisieren, dass wir ihn bestmöglich unterstützen können, damit er beiden Funktionen gerecht werden kann."

Unterstützt wird Uwe Ehlers bei der U 19 von Ringo Scholz, der ihm zwischen 2012 und 2014 bereits als Co-Trainer der U 15 assistierte sowie Nachwuchstrainer Ole Wagner und Mannschaftsleiter Michael Lange.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: