Hansa Rostock: „Lazarett“ weiter gut gefüllt

Mittelfeldspieler Denis Srbeny fällt wegen einer Innenbandverletzung für mehrere Wochen aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hansa Rostock: „Lazarett“ weiter gut gefüllt
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nächste Hiobsbotschaft für den FC Hansa Rostock: Mittelfeldspieler Dennis Srbeny hat sich im Training eine Innenbandverletzung im Knie zugezogen. Der 20-Jährige wird aller Voraussicht nach für mehrere Wochen ausfallen. Srbeny ist nach Halil Savran (Schulter ausgekugelt), Sebastian Pelzer (Fußentzündung), Shervin Radjabali-Fardi (Kreuzbandriss), Tommy Grupe und Manfred Starke (beide Aufbautraining) der sechste Hansa-Spieler, der verletzungsbedingt eine Zwangspause einlegen muss.

Im Achtelfinale des Landespokals von Mecklenburg-Vorpommern am heutigen Samstag ab 15 Uhr beim Landesliga-Spitzenreiter Hagenower SV wird auch Max Christiansen seinem Trainer Peter Vollmann nicht zur Verfügung stehen. Der 18-jährige Mittelfeldspieler gehört zum Aufgebot der deutschen U 19-Nationalmannschaft.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: