Hallescher FC startet in der Halle

HFC beim „Budenzauber“ am 4. Januar gefordert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC startet in der Halle
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC startet mit einem Hallenturnier in der eigenen Stadt in das Fußballjahr 2019. Als Titelverteidiger nimmt die Mannschaft von HFC-Trainer Torsten Ziegner den „Halplus-Cup“ am 4. Januar in Angriff. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Insgesamt acht Mannschaften sind am Start.

Der HFC trifft in der Gruppe B auf Rot-Weiß Erfurt, SV Grün-Weiß Wörlitz und SV Blau-Weiß Dölau. In der Gruppe A ermitteln die HFC-Allstars, der 1. FC Lok Leipzig, der Nietlebener SV Askania 09 und der SV Leipzig Thekla die Halbfinalisten.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: