Hallescher FC muss im Pokal auswärts ran

HFC spielt beim Oberligisten SG Union Sandersdorf um Finaleinzug.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC muss im Pokal auswärts ran
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC muss im Halbfinale des Verbandspokals von Sachsen-Anhalt auswärts antreten. In der Runde der letzten vier Mannschaften ist das Team von HFC-Trainer Stefan Böger beim Nordost-Oberligisten SG Union Sandersdorf zu Gast. Die Begegnung findet am 27. April statt. Eine genaue Anstoßzeit steht noch nicht fest.

Im zweiten Halbfinale stehen sich der Sandersdorfer Ligakonkurrent FSV Barleben und der 1. FC Magdeburg gegenüber. Der Gewinner des Verbandspokals qualifiziert sich für den DFB-Pokal.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: