Hallescher FC erhält viel Zuspruch

Mehr als 20.000 Euro bei Aalen-Spiel gesammelt – Über 15.000 Euro auf Spendenkonto.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Hallescher FC erhält viel Zuspruch
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Hallesche FC, der vor wenigen Tage eine Liquiditätslücke in Höhe von knapp einer Million Euro für diese Saison öffentlich gemacht hatte (3-liga.com berichtete), erhält bereits viel Zuspruch. Rund um den Jahresauftakt (3:2 gegen den VfR Aalen) waren Spendenboxen aufgestellt worden. Der HFC durfte sich dabei über 3.500 Euro freuen. Außerdem wurden von Partnern und Fans Schecks in Höhe von insgesamt fast 17.000 Euro übergeben.

Die Resonanz ist auch auf dem eigens eingerichteten Spendenkonto groß. Nach nur 40 Stunden waren schon rund 15.000 Euro eingegangen. „Wir benötigen jeden Euro, jeden Zuspruch, jede Unterstützung. Von unseren Fans, aber eben auch von der hiesigen Wirtschaft und der Kommune“, sagt HFC-Präsident Dr. Michael Schädlich.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: