Halle gehen die Innenverteidiger aus

Tobias Müller wird Mittwoch am Meniskus operiert - Vier Abwehrspieler verletzt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Halle gehen die Innenverteidiger aus
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Tobias Müller steht dem Halleschen FC in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung. Der 23-jährige Innenverteidiger hatte sich bei der 0:2-Heimniederlage gegen den FC Hansa Rostock am Knie verletzt. Der Außenmeniskus ist beschädigt, die Bänder sind nicht betroffen. Müller wird am Mittwoch operiert und fällt für den Rest des laufenden Jahres aus.

Mit Max Barnofsky hat ein weiterer HFC-Abwehrspieler einen Eingriff bereits hinter sich. Die OP am Montag an der lädierten Patellasehne ist gut verlaufen. Wie lange er ausfällt, ist noch offen. Mit Fabian Franke (Achillessehnen-OP), Hendrik Starostzik (Zerrung) sowie Barnofsky und Müller fehlen dem Halleschen FC damit vier gelernte Innenverteidiger.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: