Halle: Gleich drei Spieler gesperrt

Lindenhahn, Washausen und Baxter Bahn fehlen gegen Großaspach.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Halle: Gleich drei Spieler gesperrt
Foto: Hallescher FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auf gleich mehreren Positionen muss Torsten Ziegner, Trainer des Halleschen FC, seine Mannschaft nach der Länderspielpause umbauen. Gegen die SG Sonnenhof Großaspach fallen am Samstag, 24. November, 14 Uhr, Innenverteidiger Toni Lindenhahn (Rotsperre) sowie die Mittelfeldspieler Bentley Baxter Bahn und Jan Washausen (beide Gelbsperre) aus.

Im Verbandspokalspiel am Samstag, 13 Uhr, beim Oberligisten SV Blau-Weiß Zorbau ist das Trio jedoch spielberechtigt. Ziegner hat angekündigt, im Viertelfinalspiel keine großen Experimente einzugehen. Die Gastgeber rechnen mit rund 2.000 Zuschauern.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: