Großaspach: Vertrag für Roussel Ngankam

Früherer Junioren-Nationalstürmer war seit 1. Juli vereinslos.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Vertrag für Roussel Ngankam
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Einige Tage nach dem regulären Ablauf der Sommer-Transferperiode hat die SG Sonnenhof Großaspach noch einen weiteren Spieler verpflichtet. Angreifer Roussel Ngankam (21/zuletzt beim FC Botosani in Rumänien unter Vertrag) läuft ab sofort für die Aspacher auf. Er erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Die Verpflichtung war noch möglich, weil der in Bafang (Kamerun) geborene und im Nachwuchs von Hertha BSC ausgebildete deutsche Junioren-Nationalspieler Ngankam seit dem 1. Juli vereinslos war.

„Roussel ist ein junger Spieler, war in seinem Jahrgang sicherlich eines der größten deutschen Talente“, sagt Sportdirektor Joannis Koukoutrigas. „Wir sind überzeugt, dass er sein Potential bei uns entfalten und zeigen kann. Er trainiert schon seit einigen Wochen bei uns mit und arbeitet sehr hart an sich.“ Sein Debüt für Großaspach könnte Roussel Ngankam am Samstag, 12. September, ab 14 Uhr im Spiel bei Werder Bremen II geben.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: