Großaspach: Trainer Oliver Zapel ist stolz

SG Sonnenhof nach 1:0 bei Hansa Rostock in der oberen Tabellenhälfte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Trainer Oliver Zapel ist stolz
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Oliver Zapel, Trainer der SG Sonnenhof Großaspach, hatte nach dem zweiten Saisonsieg (1:0 beim FC Hansa Rostock) gut lachen. Mit nun sieben Zählern ist die SGS in die obere Tabellenhälfte vorgerückt. „Wir sind überglücklich, dass wir diese drei Punkte eingefahren haben", so Zapel: "Wir haben unser System zur Halbzeit justiert, kommen dann top motiviert aus der Kabine und haben dann auch eine ganze Reihe an guten Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Am Ende beschert uns dann ein abgefälschter Schuss das Siegtor. Ich denke, dass wir verdient gewonnen und ein gutes Auswärtsspiel gemacht haben. Ich bin stolz auf meine Mannschaft.“

Am kommenden Wochenende gibt es für die Mannschaft von Zapel eine Premiere. Erstmals trifft der „Dorfklub“ auf den Regionalliga West-Aufsteiger FC Viktoria Köln. Die Begegnung geht am Samstag, 14 Uhr, in der heimischen Arena über die Bühne.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: