Großaspach: Quartett fällt weiterhin aus

Jüllich, Fehr, Poggenberg und Gehrig fehlen am Montag gegen VfR Aalen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Quartett fällt weiterhin aus
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SG Sonnenhof Großaspach muss im Württemberg-Duell gegen den VfR Aalen am Montag, 19 Uhr, weiterhin ohne ein verletztes Quartett auskommen. Die Defensivspieler Nicolas Jüllich (Leistenverletzung), Dan-Patrick Poggenberg (Aufbautraining) und Kai Gehring (Rückenprobleme) sowie Mittelfeldakteur Jeff-Denis Fehr (Schambeinentzündung) fallen aus.

SG-Trainer Sascha Hildmann sagt zum Gegner aus Aalen: „Wir gehen mit großem Respekt vor dem VfR in dieses Spiel. Mit Akteuren wie Matthias Morys, Patrick Funk und Luca Schnellbacher verfügen die Aalener über Spieler, die jederzeit in der Lage sind, ein Spiel zu entscheiden. Wir sind aber heiß, möchten selbstbewusst auftreten, spielerisch überzeugen und uns für den Aufwand in den letzten Wochen mit einem Heimsieg belohnen.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: