Großaspach: Ohne sechs gegen Stuttgarter Kickers

Für Stammtorwart Gäng kommt Einsatz zu früh - Vecchione ist dagegen eine Alternative.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Ohne sechs gegen Stuttgarter Kickers
Foto: Huebner/Severing
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Im Derby bei den Stuttgarter Kickers am Samstag ab 14 Uhr muss Rüdiger Rehm, Trainer der SG Sonnenhof Großaspach, auf sechs verletzte Spieler verzichten. Sowohl die beiden Defensivspieler Nicolas Jüllich (Knie-OP) und Robin Schuster (Innenbandverletzung im Knie) als auch die Mittelfeldakteure Jeremias Lorch (Aufbautraining), Pascal Sohm (Knöchelverletzung) und Robin Binder (Kreuzbandriss) fallen aus.

Außerdem steht Stammtorwart Christopher Gäng weiterhin nicht zur Verfügung. Der Schlussmann hatte sich vor einigen Wochen im Spiel gegen den Halleschen FC (0:0) einen Nasen- und Jochbeinbruch zugezogen. Ein Einsatz kommt noch zu früh. Zwischen den Pfosten steht damit erneut Ersatztorhüter Kevin Broll. Der zuletzt angeschlagene Rechtsverteidiger Felice Vecchione trainiert dagegen wieder mit der Mannschaft, ist gegen die Kickers eine Alternative.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: