Großaspach: Kaderplanung abgeschlossen

Pelivan und Therman die vorerst letzten Neuzugänge bei SG Sonnenhof.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Kaderplanung abgeschlossen
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SG Sonnenhof Großaspach hat ihre beiden vorerst letzten Neuverpflichtungen in dieser Transferphase unter Dach und Fach gebracht. Mit den Verpflichtungen von Dominik Pelivan und Yannick Thermann sind die Kaderplanungen für Cheftrainer Sascha Hildmann abgeschlossen. Beide Spieler unterschreiben beim „Dorfklub“ Zwei-Jahres-Verträge.

Mittelfeldspieler Pelivan kommt vom Nordost-Regionalligisten Hertha BSC II nach Aspach. Für die zweite Mannschaft des Hauptstadtklubs absolvierte der 21-Jährige in der letzten Saison 27 Einsätze und erzielte dabei drei Treffer. Ausgebildet wurde Pelivan ebenfalls im Nachwuchsleistungszentrum von Hertha BSC. 2015 gewann er mit der U 19 den Deutschen A-Jugend-Pokal.

Der 23-ja?hrige Thermann, der vom Südwest-Regionalligisten Stuttgarter Kickers zur SG sto?ßt, mischte bereits seit knapp drei Wochen als Probespieler in den Trainingseinheiten der Aspacher mit und absolvierte neben dem Trainingslager am Walchsee auch alle Testspiele. In der letzten Spielzeit absolvierte der flexibel einsetzbare Mittelfeldakteur 32 Partien für die Kickers und erzielte dabei drei Treffer.

Am heutigen Samstag ab 14 Uhr könnten beide Neuzugänge im Testspiel gegen den Südwest-Regionalligisten TSG 1899 Hoffenheim ihren Einstand geben. Verzichten muss Cheftrainer Hildmann dagegen weiterhin auf Felice Vecchione (Oberschenkelprobleme), Jannes Hoffmann und Nico Gutjahr (beide im Aufbautraining).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: