Großaspach: Dresden-Fans sorgen für Vereinsrekord

Bei der ersten Heimniederlage der SG Sonnenhof strömen 7.229 Fans ins Stadion.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Dresden-Fans sorgen für Vereinsrekord
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach stellte bei seiner ersten Heimniederlage in dieser Saison (0:2 gegen Dynamo Dresden) mit 7.229 Zuschauern, darunter etwa 4.000 Fans aus Dresden, einen neuen Vereinsrekord auf. Unter den Besuchern waren auch der langjährige Zweitliga-Trainer Hans-Jürgen Boysen (unter anderem FSV Frankfurt, Karlsruher SC und SV Sandhausen) sowie der ehemalige HSV-Manager Oliver Kreuzer.

Dynamo-Angreifer Justin Eilers sorgte mit seinen zwei Treffern nicht nur für die Tabellenführung der Sachsen, sondern katapultierte sich auch damit auch selbst auf Platz eins der Torjägerliste (sieben Saisontreffer).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: