FSV Zwickau von Grippewelle geplagt

Vier Spieler müssen krankheitsbedingt aussetzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau von Grippewelle geplagt
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FSV Zwickau hat aktuell mit einer Grippewelle zu kämpfen. Nachdem Innenverteidiger Nico Antonitsch und Offensivspieler Bentley Baxter Bahn wegen eines Infekts den Pflichtspielauftakt gegen die Sportfreunde Lotte (0:1) verpasst hatten, müssen nun vor der Partie gegen die SG Sonnenhof Großaspach am heutigen Freitag, 19 Uhr, die beiden Mittelfeldspieler Ronny Garbuschewski und Julian Hodek krankheitsbedingt aussetzen.

Eine gute Nachricht gab es dagegen von Mike Könnecke. Der 29-Jährige fehlte in Lotte wegen Oberschenkelproblemen, hat nun aber mit leichtem Lauftraining begonnen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: