FSV Zwickau: Lars Hopp neuer Nachwuchsleiter

41-jähriger Fußball-Lehrer war für Junioren-Nationalteams von Estland verantwortlich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Lars Hopp neuer Nachwuchsleiter
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Lars Hopp ist ab sofort neuer Nachwuchsleiter beim FSV Zwickau. Der 41-Jährige war zuletzt zehn Jahre für die Junioren-Nationalmannschaften von Estland verantwortlich. Mit der Verpflichtung des Inhabers der UEFA Pro-Lizenz („Fußball-Lehrer“) erfüllt die Juniorenabteilung des FSV Zwickau jetzt auch das letzte offene Kriterium für die Lizenzierung als DFB-Nachwuchs-Leistungszentrum.

„Wir haben Gespräche mit einer Vielzahl an Bewerbern geführt und konnten bei Lars Hopp auf Anhieb feststellen, dass er der richtige Kandidat für die Aufgabe ist. Neben seinem Fachwissen waren uns das Zwischenmenschliche sowie die Einstellung zum Nachwuchs, zu Zwickau und der Umgebung besonders wichtig“ so Mathias Arnold, Projektleiter des Nachwuchsleistungs-Zentrums.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: