FSV Zwickau: Handke der erste Neue

30-jähriger Innenverteidiger kommt vom Zweitligisten 1. FC Magdeburg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Handke der erste Neue
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FSV Zwickau hat den ersten Zugang für die kommende Saison verpflichtet. Vom abstiegsbedrohten Zweitligisten 1. FC Magdeburg wechselt Christopher Handke nach Zwickau. Der 30-Jährige war in den letzten sechs Jahren für den FCM am Ball, mit dem er 2015 den Aufstieg in die 3. Liga schaffte und auch beim Zweitliga-Aufstieg im zurückliegenden Sommer eine tragende Rolle spielte. Beim FSV Zwickau hat Handke einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben.

„Mentalität, Zusammenhalt und Teamgeist: Das macht den FSV Zwickau aus“, so Handke. „Ich kenne einige Spieler auch, mit denen ich schon zusammengespielt habe, die nur positiv vom FSV gesprochen haben. Das alles hat mein eigenes Gefühl noch zusätzlich unterstützt.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: