FSV Zwickau: Fans können sich auf Mannschaftsbus verewigen

600 Namen finden im neuen Schriftzug „Alle(s) für Zwickau“ Platz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Fans können sich auf Mannschaftsbus verewigen
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Fans des FSV Zwickau können sich ab sofort auf dem Mannschaftsbus verewigen lassen. Innerhalb des neuen Schriftzugs „Alle(s) für Zwickau“ finden bis zu 600 Namen Platz. Mit dem Bus wird der FSV in der aktuellen sowie in der nächsten Saison zu den Spielen reisen.

„Alle(s) für Zwickau“ ist eine Kampagne des FSV Zwickau, unter der verschiedene Projekte zur Stabilisierung der wirtschaftlichen Situation laufen. Der Verein hatte eingeräumt, dass er 2,6 Millionen Euro statt der vorgesehenen zwei Millionen Euro für den Kader ausgegeben hat, um „damit eine höhere Chance zum Verbleib in der 3. Liga zu haben“.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: