FSV Zwickau: Entwarnung bei Fabio Viteritti

Schulterverletzung des 26-jährigen Offensivspielers stellte sich als Prellung heraus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Entwarnung bei Fabio Viteritti
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Durchatmen bei Fabio Viteritti vom FSV Zwickau: Die Verletzung des 26-jährigen Offensivspielers aus der Partie beim Halleschen FC (1:1) hat sich "nur" als Schulterprellung herausgestellt. Damit könnte er bereits nach der Länderspielpause im Spiel gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München (Sonntag, 20. Oktober, 13 Uhr) wieder mitwirken.

Ein Einsatz am Sonntag, 14 Uhr, in der dritten Runde des Verbandspokals beim SV Tapfer 06 Leipzig kommt für Viteritti aber wohl noch zu früh. Mit vier Toren in elf Spielen gehört der Deutsch-Italiener zu den Leistungsträgern in der Mannschaft von Trainer Joe Enochs.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: