FSV Frankfurt: Ochs und Russ operiert

Eingriffe beim Kölner Spezialisten Dr. Peter Schäferhoff erfolgreich verlaufen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Frankfurt: Ochs und Russ operiert
Foto: FSV Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Patrick Ochs und Dennis Russ vom abstiegsbedrohten FSV Frankfurt wurden nach ihren Kreuzbandrissen erfolgreich am Knie operiert. Den Eingriff nahm bei beiden Spielern der Spezialist Dr. Peter Schäferhoff in Köln vor. Die Reha-Maßnahmen werden Ochs und Russ in einem Rehazentrum in Offenbach absolvieren.

„Wir wünschen Patrick und Dennis viel Kraft für ihre bevorstehende Reha“, sagt FSV-Sportdirektor Roland Benschneider. „Sie haben in unserer Mannschaft einen wichtigen Platz eingenommen. Ohne sie müssen wir nun für die restliche Saison alle Kräfte bündeln.“

Kapitän Ochs hatte sich während der ersten Halbzeit im Auswärtsspiel gegen Fortuna Köln (0:0) nach einem Zweikampf das Kreuzband im rechten Knie gerissen, Mittelfeldspieler Dennis Russ im Abschlusstraining zuvor bei einem Trainingszweikampf das Kreuzband im linken Knie. Beide Profis werden mindestens ein halbes Jahr lang ausfallen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: