Fortuna Köln: Mit Kegel und Kyere gegen Wiesbaden

Duo hat Gelbsperren beim 0:1 gegen Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln: Mit Kegel und Kyere gegen Wiesbaden
Foto: Fortuna Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Fortuna Köln kann im Heimspiel am Samstag, 14 Uhr, im Verfolgerduell gegen den SV Wehen Wiesbaden wieder auf Maik Kegel und Bernard Kyere zurückgreifen. Sowohl Mittelfeldspieler Kegel als auch Innenverteidiger Kyere fehlten im Spiel beim Karlsruher SC (0:1) wegen der fünften Gelben Karte gesperrt.

Gegen Wehen Wiesbaden pausieren muss dagegen Michael Kessel. Der 33-jährige Offensivspieler wurde in Karlsruhe zum fünften Mal verwarnt und muss nun aussetzen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: