Fortuna Köln: Exslager erleidet Kreuzbandriss

Nach nur zwei Einsätzen ist Saison für 26-jährigen Angreifer vorzeitig beendet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln: Exslager erleidet Kreuzbandriss
Foto: Luca-Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Fortuna Kölns Winterneuzugang Maurice Exslager ist die Saison vorzeitig beendet. In der Partie gegen den SV Wehen Wiesbaden (0:0) zog sich der 26-jährige Angreifer bei einem Schussversuch aus der Drehung einen Kreuzbandriss zu.

„Wir werden mit Kniespezialist Christoph Bruhns in den nächsten Tagen das weitere Vorgehen und den Operationstermin besprechen. Aber Maurice wird in dieser Saison kein Spiel mehr für uns bestreiten“, sagt Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung.

Exslager (früher auch 1. FC Köln und MSV Duisburg) war erst in der Winterpause vom Ligakonkurrenten 1. FC Magdeburg in die Domstadt gewechselt. Das Spiel gegen Wiesbaden war erst sein zweiter Einsatz für die Fortuna.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: