Fortuna Köln: Dahmani wieder dabei.

Mannschaftskapitän fehlte zuletzt gelbgesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln: Dahmani wieder dabei.
Foto: Fortuna Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Uwe Koschinat, Trainer von Fortuna Köln, kann am Samstag, 13.30 Uhr, in der Partie beim FSV Zwickau wieder mit Mannschaftskapitän Hamdi Dahmani planen. Der 30-jährige Offensivspieler musste beim jüngsten 0:0 gegen Hansa Rostock wegen einer Gelbsperre aussetzen.

Dahmani stand an allen weiteren Spieltagen in der Startelf. Durch Auswechslungen verpasste der Deutsch-Tunesier nur 103 Minuten. Seine Bilanz: neun Treffer und drei Vorlagen. Dahmani trägt - mit einer einjährigen Unterbrechung (FC Viktoria Köln) - bereits seit 2008 das Trikot der Fortuna.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: