FC Viktoria Köln: Ohne Fritz nach Wiesbaden

27-jähriger Defensivspieler fehlt Interimstrainer-Duo am Dienstag wegen Gelbsperre.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Viktoria Köln: Ohne Fritz nach Wiesbaden
Foto: Viktoria Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Viktoria Köln muss am Dienstag, 19 Uhr, in der ersten Partie nach der Trennung von Drittliga-Rekordtrainer Pavel Dotchev beim SV Wehen Wiesbaden ohne Moritz Fritz auskommen. Der 27-jährige Defensivspieler handelte sich beim 1:2 gegen den SV Waldhof Mannheim die fünfte Gelbe Karte ein und fehlt nun gesperrt.

Für Viktoria-Mittelfeldspieler Jeremias Lorch kommt es in Wiesbaden zum Wiedersehen mit seinen ehemaligen Mannschaftskollegen. Der 25-Jährige war erst im Sommer nach drei Jahren beim SVWW nach Köln gewechselt und bestritt seitdem zwölf Ligaspiele. Betreut wird die Viktoria von den beiden Interimstrainern Daniel Zillken (etatmäßiger Chefscout) und Markus Brzenska (Co-Trainer).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: