FC Ingolstadt 04 vorerst ohne Thomas Keller

20-jähriger Defensivspieler hat sich bei Testspiel-Einsatz für U 21 verletzt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Ingolstadt 04 vorerst ohne Thomas Keller
Foto: FC Ingolstadt 04
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt 04 muss vorerst ohne Defensivspieler Thomas Keller auskommen. Die Verletzung, die sich der 20-Jährige im Testspiel der U 21 gegen den Bayern-Regionalligisten TSV Rain/Lech (2:4) zugezogen hatte, stellte sich nun als Bänderverletzung im Sprunggelenk heraus. Für den deutschen U 20-Nationalspieler bedeutet das eine Pause von mehreren Wochen.

Mit Blick auf die Partie am Samstag, 14 Uhr, beim FC Hansa Rostock gibt es aber auch eine gute Nachricht für FCI-Trainer Jeff Saibene. Angreifer Dennis Eckert Ayensa (23) hat seine Gelb-Rotsperre aus der Begegnung bei den Würzburger Kickers (1:3) abgesessen und ist wieder spielberechtigt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: