FC Hansa Rostock: Pokalspiel am 9. Mai

Titelverteidiger tritt beim Oberligisten Torgelower FC Greif an.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Hansa Rostock: Pokalspiel am 9. Mai
Foto: Patrick Franck
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Hansa Rostock kämpft am Mittwoch, 9. Mai, 19 Uhr, beim Oberligisten Torgelower FC Greif um den Einzug in das Finale um den Landespokal. Diesen Termin gab der Fußballverband von Mecklenburg-Vorpommern jetzt bekannt. Den zweiten Endspielteilnehmer ermitteln der Verbandsligist TSV Bützow und der Oberligist FC Mecklenburg Schwerin ebenfalls am 9. Mai, 19.30 Uhr.

Sollte der FC Hansa das Finale erreichen, wird erneut im Stadion des Nordost-Regionalligisten TSG Neustrelitz gespielt. Im Finale der Saison 2016/2017 sahen mehr als 3.000 Zuschauer in Neustrelitz einen 3:1-Erfolg der Rostocker gegen den Verbandsligisten MSV Pampow. Mit sieben Titeln ist die „Kogge“ seitdem - gemeinsam mit dem FC Schönberg 95 - Rekordpokalsieger in Mecklenburg-Vorpommern.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: