FC Energie Cottbus: Drei Spieler müssen aufpassen

Kevin Weidlich, José Matuwila und Kevin Scheidhauer drohen Gelbsperren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Energie Cottbus: Drei Spieler müssen aufpassen
Foto: Energie Cottbus
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit Kevin Weidlich, José Matuwila und Kevin Scheidhauer sind drei Spieler des FC Energie Cottbus mit jeweils vier Gelben Karten vorbelastet. Sie müssen im ersten Punktspiel des neuen Jahres gegen den SV Wehen Wiesbaden (26. Januar) aufpassen. Bei einer weiteren Verwarnung wären sie für die Partie bei der SpVgg Unterhaching am 3. Februar, 14 Uhr, gesperrt.

Bisher zwei Testspiele haben die Lausitzer zur Vorbereitung vereinbart. Am 12. Januar geht die Partie gegen Sparta Prag und am 19. Januar die Begegnung gegen den Zweitligisten 1. FC Magdeburg über die Bühne.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: