FC Bayern bindet Joshua Zirkzee langfristig

18-jähriger Angreifer der U 23 unterschreibt neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Bayern bindet Joshua Zirkzee langfristig
Foto: FC Bayern München II
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Bayern München hat seinen Nachwuchsstürmer Joshua Zirkzee langfristig an den Verein gebunden. Der 18-jährige Angreifer, der vor Saisonbeginn vorzeitig in den Kader der U 23 aufgerückt war, unterschrieb einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2023. Der gebürtige Niederländer, der auch noch für die U 19 des Rekordmeisters spielberechtigt ist, absolvierte in der laufenden Spielzeit bislang acht Drittliga-Partien für die zweite Mannschaft.

Im Sommer 2017 war der niederländische Junioren-Nationalspieler Zirkzee von Feyenoord Rotterdam zum FC Bayern gewechselt. "Joshua ist ein sehr großes Talent. Er bringt schon jetzt konstant gute Leistungen bei den Amateuren", lobt FCB-Sportdirektor Hasan Salihamidzic. "Wir werden versuchen, ihn bestmöglich weiterzuentwickeln, um ihn hoffentlich irgendwann auch in unserer Profimannschaft zu sehen."

Auch Zirkzee strahlt nach seiner Unterschrift: "Ich freue mich riesig, meinen Vertrag bei einem der besten Vereine der Welt verlängert zu haben. Es gibt mir zusätzliche Motivation, weiterhin Vollgas zu geben. Ich möchte bei den Amateuren Spielpraxis sammeln und im Training der Profis weiter dazulernen. Mein großes Ziel ist es, irgendwann für die erste Mannschaft des FC Bayern zu spielen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: