Fabian Schnellhardt verlässt MSV Duisburg

25-jähriger Mittelfeldspieler schließt sich dem Zweitligisten SV Darmstadt 98 an.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fabian Schnellhardt verlässt MSV Duisburg
Foto: Hübner/Lemke
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg muss künftig ohne Fabian Schnellhardt auskommen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler wechselt zum bisherigen Ligakonkurrenten SV Darmstadt 98, bei dem er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterzeichnet hat.

Die letzten fünf Spielzeiten hatte Schnellhardt - mit Ausnahme einer einjährigen Leihe zu Holstein Kiel in der Saison 2015/16 (39 Spiele, 5 Tore, 8 Vorlagen) - beim MSV verbracht. Für die "Zebras" lief er in insgesamt 126 Pflichtspielen auf, darunter auch in 63 Begegnungen in der 2. Bundesliga. Ausgebildet wurde er bei Rot-Weiß Erfurt sowie beim 1. FC Köln. Von der U 15 bis zur U 20 durchlief Fabian Schnellhardt sämtliche Junioren-Nationalmannschaften im DFB-Dress. Insgesamt bestritt er 38 Länderspiele für den deutschen Nachwuchs (13 Tore).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: