Erfurt Ultras mit Pyroshow gegen Chemnitz

Die Ultras von Rot-Weiß Erfurt haben am Samstag bei Heimspiel gegen den Chemnitzer FC ihr 20-jähriges Bestehen mit einer Choreo und Pyroshow gefeiert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Erfurt Ultras mit Pyroshow gegen Chemnitz
Foto: imago/Bild13
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Vor 20 Jahren, 1996, haben sich die „Erfordia Ultras“ gegründet. Seitdem unterstützen sie ihren Verein bei Heim- und Auswärtsspielen optisch und akustisch. Gezeit wurde erst das Logo der Ultras, ein „1996“ sowie ein Spruchband mit der Aufschrift „20 Jahre Ultras in Erfurt“ vor einer dunkelroten Blockfahne mit Schwenkern an den Seiten. Danach zündeten die Ultras Pyrotechnik im Block.

Rot-Weiß Erfurt verlor das Spiel mit 1-2 gegen den CFC vor 8.216 Zuschauern.


Bild2: imago/Jacob Schröter

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: