Erfurt: Neuer Termin für Pokal-Halbfinale

Bereits am kommenden Mittwoch gastiert die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz beim Nordost-Regionalligisten ZFC Meuselwitz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Erfurt: Neuer Termin für Pokal-Halbfinale
Foto: Rot-Weiß Erfurt
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach der Verlegung des Nachholspiels von Rot-Weiß Erfurt bei Borussia Dortmund II auf Mittwoch, 7. Mai, (wegen des BVB-Spiels in der Champions League gegen Real Madrid) hat jetzt auch das Halbfinale um den Thüringenpokal zwischen dem Nordost-Regionalligisten ZFC Meuselwitz und den Erfurtern einen neuen Termin erhalten. Die ursprünglich für den 8. Mai vorgesehene Begegnung geht jetzt schon am kommenden Mittwoch, 24. April, über die Bühne. Weil die Arena in Meuselwitz über keine Flutlichtanlage verfügt, beginnt das Duell bereits um 17.15 Uhr. Das zweite Halbfinalspiel im Verbandspokal zwischen der SpVgg Siebleben (Landesklasse Nord) und dem SV SCHOTT Jena (Thüringenliga) wird am Mittwoch, 1. Mai, (ab 14 Uhr) ausgetragen. Nur der Pokalsieger qualifiziert sich für die Hauptrunde um den DFB-Pokal.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: