Energie Cottbus: Pokal-Anstoßzeit verlegt

Halbfinalpartie beim Regionalligisten SV Babelsberg 03 steigt am 1. April ab 19 Uhr.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Energie Cottbus: Pokal-Anstoßzeit verlegt
Foto: Energie Cottbus
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Energie Cottbus wird am Mittwoch, 1. April, beim Nordost-Regionalligisten SV Babelsberg 03 um den Einzug in das Finale um den Verbandspokal von Brandenburg kämpfen. Die Anstoßzeit wurde nun noch einmal von 18 Uhr auf 19 Uhr zurückverlegt. „Ein Anstoß um 18 Uhr hätte zu erheblichen Problemen bei der Anreise geführt. Nun hoffen wir, mit der Verlegung dem Stress am Feierabend entgegen zu wirken und noch mehr Fans anlocken zu können“, teilte der SVB mit.

In der zweiten Partie der Vorschlussrunde stehen sich die beiden Oberligisten FSV Union Fürstenwalde und SV Altlüdersdorf am Gründonnerstag, 2. April, ab 17 Uhr gegenüber. Der Gewinner des Wettbewerbs zieht in die erste Hauptrunde um den DFB-Pokal ein.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: