Dynamo Dresden gegen Wehen Wiesbaden fällt aus

Rasen im Rudolf-Harbig-Stadion ist unbespielbar.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Dynamo Dresden gegen Wehen Wiesbaden fällt aus
Foto: Dynamo Dresden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach der Partie zwischen dem VfB Lübeck und dem FC Hansa Rostock ist ein weiteres Nachholspiel in der 3. Liga abgesagt worden. Die Begegnung zwischen der SG Dynamo Dresden und dem SV Wehen Wiesbaden kann nicht wie geplant am morgigen Mittwoch ausgetragen werden. Die Platzkommission des DFB kam zu dem Ergebnis, dass der Rasen im Rudolf-Harbig-Stadion unbespielbar ist.

Grund sind die aktuell extremen Witterungsbedingungen vor Ort mit Dauerschneefall und durchgehenden Minustemperaturen. Auch der Einsatz der Rasenheizung hat für keine nachhaltige Verbesserung gesorgt, die eine reguläre Durchführung der Partie ermöglichen würde.

Ein Nachholtermin für das Spiel steht noch nicht fest. Es handelt sich um die neunte witterungsbedingte Spielabsage der laufenden Saison in der 3. Liga.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: