Dynamo Dresden gegen SV Wehen Wiesbaden abgesagt

Ein Nachholtermin für die Partie des 19. Spieltages ist noch offen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Dynamo Dresden gegen SV Wehen Wiesbaden abgesagt
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die für Samstag geplante Partie in der 3. Liga zwischen Dynamo Dresden und dem SV Wehen Wiesbaden ist abgesagt worden. Die spielleitende Stelle des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat einem entsprechenden Antrag der Dresdner in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt auf Grundlage von Paragraf 15 der Durchführungsbestimmungen zur DFB-Spielordnung zugestimmt. Beide Klubs wurden über die Spielabsage vorab informiert.

Im Rahmen der vorgeschriebenen Covid-19-Testungen waren in dieser Woche bei Dynamo zwei positive Befunde im Kreis der Mannschaft aufgetreten. Das zuständige Gesundheitsamt hat daraufhin das komplette Team zunächst für fünf Tage bis einschließlich 17. Januar in Quarantäne geschickt. Die geplante Durchführung der Begegnung vom 19. Spieltag gegen Wehen Wiesbaden ist daher am Samstag nicht möglich. Ein Nachholtermin für die abgesetzte Partie steht noch nicht fest.

Über die weitere Dauer der Teamquarantäne wird das Gesundheitsamt Dresden nach weiteren Testungen entscheiden. Hiervon hängt dann auch ab, inwieweit das nächste Spiel von Dynamo Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern betroffen ist, das zum Rückrundenstart für Samstag, 23. Januar, angesetzt ist.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: