Duisburg entführt drei Punkte aus Regensburg – Spielbericht

Der SSV Jahn Regensburg kassierte gegen den Tabellenführer aus Regensburg eine ärgerliche Niederlage, beide Treffer der Zebras beim 1:2 aus Sich der Aufsteiger waren vermeidbar, am Ende stehen die Oberpfälzer mit leeren Händen da.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Duisburg entführt drei Punkte aus Regensburg – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der MSV Duisburg erwischte einen perfekten Start und nutzte einen Patzer der Hausherren nach neun Minuten eiskalt aus. Kopp hatte den Ball verloren und dann ging es ganz schnell. Janjic hatte den Ball in die Mitte gebracht, wo erneut Kopp keine gute Figur machte und unfreiwillig für Albutat auflegte, der sich bedankte und zum 0:1 einnetzte.

Der Gastgeber ließ sich hier aber nicht wirklich beirren und versuchte direkt auf den Ausgleich zu drängen. Die Mannschaft von Heiko Herrlich erarbeitete sich auch durchaus gute Chancen. Der MSV stand mit der Führung im Rücken tief und ließ erst einmal die Hausherren kommen und lauerte auf Konter.

Die Oberpfälzer blieben die bessere Mannschaft und versuchten viel, direkt nach der Pause sollte das auch belohnt werden. In der 54. Minute war es George, der aus 22 Metern einen tollen Schuss auspackte und das 1:1 machte.

Nach dem Seitenwechsel waren die Regensburger drückend überlegen und waren drauf und dran das Spiel zu drehen, aber auch die Zebras waren immer wieder gefährlich und waren 20 Minuten vor dem Ende wieder voll da, doch Pentke, der Regensburger Keeper, rettete gleich zwei Mal großartig.

Ein ganz krummes Ding sollte dann aber zehn Minuten vor dem Ende für den erneuten Führungstreffer der Meidericher sorgen. Nach einer Flanke kam Pentke zeitgleich mit Iljutcenko an den Ball, letztlich landete das Runde zum 1:2 im Eckigen.

Der Jahn rannte zwar noch an, doch Duisburg machte dicht und konnte so tatsächlich vor gut 7.500 Zuschauer in der Continental Arena feiern.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 15.10.2016 um 14.00 Uhr (11. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 2 (0:1)

Tore: 0:1 Albutat (9.), 1:1 George (53.), 1:2 Iljutcenko (80.)

Jahn Regensburg: Pentke - Hain, Kopp (76. Saller), Knoll, Hofrath - Lais, Geipl - George, Pusch (81. Ziereis), Thommy - Grüttner (86. Hyseni)

MSV Duisburg: Flekken - Klotz, Bomheuer, Bajic, Wolze - Schnellhardt (86. Özbek), Albutat - Wiegel (76. Engin), Bröker - Brandstetter (30. Iljutcenko), Janjic

Zuschauer: 7786

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: