Drei Doppelpacker bei Energie Cottbus

Viteritti, Mamba und Stein waren schon jeweils zweimal erfolgreich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Drei Doppelpacker bei Energie Cottbus
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sieben Punkte aus drei Spielen: Der Saisonauftakt von Aufsteiger FC Energie Cottbus kann sich sehen lassen. Die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter „Pele“ Wollitz belegt damit die Spitzenposition. Besonders bemerkenswert: An jedem der drei Spieltage schnürte ein FCE-Kicker einen Doppelpack.

Den Auftakt machte Mittelfeldspieler Fabio Viteritti, der zum 3:0-Auftaktsieg gegen den FC Hansa Rostock zwei Treffer beisteuerte. Den Auswärtserfolg beim SV Wehen Wiesbaden (2:0) machte Stürmer Streli Mamba mit seinen beiden Toren perfekt. Beim jüngsten 2:2 gegen die SpVgg Unterhaching sicherte Kapitän Marc Stein seiner Mannschaft nach einem 0:2-Rückstand noch einen Zähler. Der ehemalige Bundesligaspieler (71 Einsätze für Hansa Rostock und Hertha BSC) war bei seinem Doppelpack auch deutlich „schneller“ (nur zwei Minuten Abstand) als seine Teamkollegen Viteritti (18 Minuten) und Mamba (57 Minuten).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: